Projekte

Im Laufe der letzten Jahre durfte ich bereits einige Male die Erfahrung machen, wie wunderbar und bereichernd es ist, mit anderen KünstlerInnen zusammen zu arbeiten:

 

KRISTIN BEHRMANN
Die bisher intensivste Zusammenarbeit – nämlich die mit der Malerin und Autistin Kristin Behrmann – mündete in unserem gemeinsamen Kunstband „Meine Lieblingsfarben klingen“. Es war und ist ein ganz besonderes Projekt, bei dem wir beide jeweils unsere Stärken einbringen konnten. Es war von Rücksicht und außerordentlicher Verlässlichkeit geprägt – und natürlich von dem Ineinanderfließen unserer beider Perspektiven und Kunstfertigkeiten.

Ihren Internetauftritt stellte Kristin Behrmann im Juni 2015 ein. Eine mögliche Kontaktaufnahme ist aber bei Interesse über die Seite von „Meine Lieblingsfarben klingen“, die wir gemeinsam betreiben, möglich.

Meine Lieblingsfarben klingenlyrikkunstbuchsk141

***

CORNELIA GÖTZ
Die international erfolgreiche Opernsängerin Cornelia Götz schrieb mich eines Tages wegen meiner lyrischen Texte an, während sie ein Engagement in London hatte. Es stellte sich schnell heraus, dass unser jeweiliges Zuhause voneinander nur einige Kilometer auseinander liegt und so trafen wir uns nach einiger Zeit und inspirierten uns gegenseitig. Ich freue mich riesig darüber, dass Cornelia Götz inzwischen einige meiner Texte als Kunstlieder vertont hat. Ihrem Gesang zu lauschen und dabei die eigenen Texte und Gedanken vertont zu wissen, ist etwas ganz Besonderes.

Seit Dezember 2015 gibt es die CD „Geschenk des Augenblicks“, auf der Cornelia  Götz zu ihren eigenen Texten und zu meinen Texten Kunstlieder aufgenommen hat. Sie ist exklusiv bei ihr und in meinem Shop erhältlich.

Nähere Informationen zur CD

Aktuell arbeiten wir an dem Konzept zu einer gemeinsamen „Musikalischen Lesung“. Im Januar 2016 stellten wir für geladene Gäste die Lesung von „An einen Dirigenten“ mit der musikalischen Interpretation durch Cornelia Götz bereits vor.
In Kürze wird es weitere Informationen dazu geben..

Cornelia Götz
Opernsängerin
Cornelia Götz